Umgang mit religiösen Konflikten – Einsichten aus der Geschichte

September 2020

Konflikte mit religiösen Dimensionen prägten die Menschheit schon immer. Für einige sind Religionen der Grund für Konflikte, für andere werden die per se friedliebenden Religionen lediglich für Konflikte instrumentalisiert. Was für einen differenzierten Umgang mit Konflikten beachtet werden sollte, zeigen wir im Video. Das Video ist in folgende Kapitel gegliedert:

  • Modell für kontextsensitive Analyse
  • Arbeiten mit historischen Quellen
  • Historische Fallstudien
  • Zusammenfassung

Expertin

Prof. Dr. Katharina Heyden

Katharina Heyden ist ordentliche Professorin für Ältere Geschichte des Christentums und der interreligiösen Begegnungen. Ihr Forschungsfokus liegt bei Konflikten und Konvivenz in der Antike und im Mittelalter. Zurzeit erarbeitet sie in einer interdisziplinären Forschungsgruppe ein Modell zum besseren Verständnis von Konflikten mit religiösen Dimensionen. Im Video wird dieses Modell mittels historischer Fallstudien erklärt.


Umgang mit religiösen Konflikten – Einsichten aus der Geschichte von Universität Bern (Autorinnen: Katharina Heyden, Sophie Caflish, Janine Scheurer) ist lizenziert unter einer  Creative Commons Namensnennung 4.0 International CC BY Lizenz.